neue_nacht - Festival für elektro-akustische Musik

neue_nacht

Das Internationale Forum für Elektro-Akustische Musik und Medienkunst hat seine Wurzeln im Synthesizer Musik Festival Medien-Nacht.

In intensiven Gesprächen mit Prof. Dr. Dieter Salbert, Initiator und Künstlerischer Leiter der Neuen Akademie Braunschweig, entstanden Ideen zum Forum neue_nacht, die jetzt von Vlady Bystrov weiter geführt werden.

Die neue_nacht betrachtet Vlady Bystrov aus der Perspektive zweier kulturell tief verwurzelter Gegensatzpaare: Akustische und Elektronische sowie Solo- und Ensemblemusik.

Das neue_nacht Projekt will von Anbeginn an die experimentellen Arbeiten in der Musik sowohl als eigenständiges Feld als auch als gleichberechtigter Partner mit visuellen Medien verfolgen.

Das Projekt mit seinen Konzerten ist der Ort "unerhörter" Klänge und damit auch neuer sinnlicher Erfahrungen, es umfasst mit digitaler Klangsynthese, algorhythmischer Komposition und Live Elektronik bis zu Hörspiel, Klanginstallation und audio-visuellen Produktionen eine breite Palette dessen, wozu die digitale Technologie musikalische Phantasie anregt.

Archiv

neue_nacht I: StaTdT_kunst

Als programmatischer Titel für das gemeinsame Projekt wurde die Idee des österreichischen Komponisten Hannes Raffaseder ausgewählt. Sein Projekt dient…

neue_nacht II: Moskauer Nächte der Avantgarde

Programm

  • E.Puetz "Cries in the Dark" Blues for Alto Sax and Strings
  • D. Liebman "Atonement" for Sax and Strings
  • V. Bystrov "Concerto Piccolo"…